Der Ferienort zum träumen ...

Bellwald, Top of Goms, im Oberwallis.
Es ist die Sonnenterrasse der Schweiz. Hier ist man der Natur nahe. Hier sind gemäss
dem Schweizer Tourismus-Verband „Familien willkommen“.

Im Winter wechseln sich anfängerfreundliche Pisten mit steilen Hängen ab. Unkompliziert und schnell bringen dich die Sesselbahnen oder Skilifte hoch hinauf auf 2’560 m ü. M.

Im Sommer gibt es eine Vielfalt von Spazierwegen, grosszügige Spielplätze und alle Möglichkeiten für Sport, aber auch zum Faulenzen. Das ganze Jahr lässt einen die Aussicht aufs Matterhorn, die Mischabelgruppe und das Weisshorn innehalten.

Bellwald empfängt seine Gäste mit einem idyllischen alten Dorfteil.

Sommer und Winter gepflegte Wege und gut erhaltene, traditionelle Holzbauten.

Für Jung und Alt, das Dorf lässt ein Stück Geschichte erleben.

Top of Obergoms. Hoch oben und doch mit ÖV und per Auto gut zu erreichen.

Auf 1600 m Ü. M. über dem alten Dorfteil öffnet sich eine wunderbare Bergwelt.

Bis spät in den Abend geniesst man schönes Wetter in der Sonnenstube der Schweiz.

Naturnahe spielen, genauso wie auf dem grossen, reich bestückten Spielplatz.

Am Hasenpfad gibt es mehrere, spannende Spiel- und Lernhäuser.

Sind die Wildtiere echt oder doch nicht? Langweilig wird‘s auf dem Spaziergang nicht.

Auf dem Tretroller kann man auch den verkehrsfreien Bergweg runter Rollen.

Oder im Easyrider-Stil voll ausgerüstet Fahrtwind erleben.

Ganz für sich sind die Biker gefordert, jährlich die Besten, am iXS Swiss Downhill Cup.

Mit Schwung im Pumptrack Runden drehen ohne in die Pedale treten zu müssen.

Minigolf, da wo die ganze Familie mithalten kann, Boccia, Tischtennis, Seilbahn und und…

Auch den Tennisschläger kann in Bellwald zum Einsatz kommen.

Mit Schwung im Pumptrack Runden drehen ohne in die Pedale treten zu müssen.

Direkt an der Auffahrt nach Bellwald liegt die Hängebrücke von Fürgangen Richtung Ernen.

Die Aspi-Titter Hängebrücke führt den Gommer Höhenweg über Bellwald hinaus.

Dem Nebel im Tal entfliehen, bequem an die Sonne, hoch in die Berge ziehen.

Auf gepflegten Wander- und Bergwanderweg öffnen sich wunderbare Panoramen.

Im Snowli werden mit Spass und Umsicht, die Kleinsten an die Skier gewöhnt.

Und schon bald stehen die ersten Übungen auf dem Snowboard bevor.

Bis man dann auf der Piste oder im Snowpark selbständig sein Können erprobt.

Wer Brettern, Kuven und stehen, sitzen vorzieht, kann ganz anders zu Tale fahren.

Obwohl das Pistenangebot bis auf 2560m ü. M. reicht, auch für Tauwetter ist gesorgt.

Die Schönheit der Natur erlebt man in Bellwald im Winter genauso wie im Sommer.

Ruhe, Fauna und Flora der Berge, eine Woche Auszeit hier verspricht langzeit Erholung pur.